Falk Schug gewinnt Comedypreis "Einbecker Eulenspiegel"


Heiko Jörns (l.) überreicht den Preis an Falk Schug. Fotos: fb Frank Bertram

Heiko Jörns (l.) überreicht den Preis an Falk Schug. Fotos: fb Frank Bertram

Comedypreis „Einbecker Eulenspiegel“: Comedian Falk Schug (Mitte), hier mit den anderen Teilnehmern und Unterstützern, hatte bei den rund 200 Besuchern der Veranstaltung die meisten Stimmen erhalten. Foto: fb Frank Bertram

Comedypreis „Einbecker Eulenspiegel“: Comedian Falk Schug (Mitte), hier mit den anderen Teilnehmern und Unterstützern, hatte bei den rund 200 Besuchern der Veranstaltung die meisten Stimmen erhalten. Foto: fb Frank Bertram

Organisator und Moderator: Dennie Klose.

Organisator und Moderator: Dennie Klose.

Falk Schug unterhielt das Publikum am Besten im Welttheater in Einbeck.

Falk Schug unterhielt das Publikum am Besten im Welttheater in Einbeck.

Freuen sich auf den ersten Einbecker Comedypreis: Martin Geisenhanslüke (links) und Dennie Klose. Foto: Einbecker Eulenspiegel

Freuen sich auf den ersten Einbecker Comedypreis: Martin Geisenhanslüke (links) und Dennie Klose. Foto: Einbecker Eulenspiegel

07.05.2017, fb. Falk Schug hat den erstmals veranstalteten Comedypreis „Einbecker Eulenspiegel“ gewonnen. Der smarte Sozialarbeiter mit spitzer Zunge errang den Publikumspreis im Welttheater und setzte sich gegen seine fünf Mitbewerber durch. Wer den Comedypreis gewinnen sollte, entschieden am Ende die rund 200 Besucher mit kleinen Tischtennisbällen, die sie im Foyer in Boxen warfen. Der 27-jährige studierte Sozialarbeiter und Stand-Up-Comedian Falk Schug bringt seit drei Jahren Brennpunkt-Comedy auf die Bühne und will 2018 mit seinem Soloprogramm auf Tour gehen. 

Moderator und Organisator Dennie Klose präsentierte die Comedians Amir Shahbazz, Juri von Stavenhagen, Jan Preuß, Andre Kramer, Bo Lüdersen und Falk Schug. Jeder Comedian hatte für seinen Auftritt 20 Minuten Zeit. Für den „Einbecker Eulenspiegel" 2017 gab es über 30 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet, eine Jury musste entscheiden, wer dabei sein konnte. Außer der Trophäe erhielt Sieger Falk Schug als Preis eine wertvolle Uhr überreicht. Der Gewinner des „Einbecker Eulenspiegel“ wird außerdem bei der Comedy-Mixshow „Einbeck lacht!“ im Weinhaus Jörns in Einbeck noch einmal auftreten. Der Termin steht noch nicht fest.

Frühere Version:

01.05.2017, fb. Einbeck bekommt seinen eigenen Comedypreis: den "Einbecker Eulenspiegel". Am Sonnabend, 6. Mai, stellen sich ab 20 Uhr sechs Comedians im Welttheater-Kino dem Urteil des Publikums und treten auf der Bühne live gegeneinander an. Jeweils 15 bis 20 Minuten haben sie Zeit, die Zuschauer von sich zu überzeugen. Denn der Sieger wird vom Publikum gewählt. Eintrittskarten (10 Euro) gibt es im Weinhaus Jörns, Marktstraße, und im Welttheater am Marktplatz.

Für den "Einbecker Eulenspiegel" 2017 gab es über 30 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet. Inzwischen stehen die Teilnehmer fest. Nominiert für den ersten "Einbecker Eulenspiegel" sind Falk Schug, Amir Shahbazz, Juri von Stavenhagen, Jan Preuß, Andre Kramer und Bo Lüdersen.

Organisator Dennie Klose freut sich, dass er mit dem Welttheater eine passende Location gefunden hat. Es sei ein wunderschöner Saal, der wie gemacht sei für einen solchen Preis. Kino-Betreiber Martin Geisenhanslüke musste auch nicht lange überzeugt werden: „Ein Comedypreis hat in Einbeck noch gefehlt und Lachen und Kino passt schon immer gut zusammen.“

„Einbeck liebt Comedy und die Comedyszene liebt Einbeck. Da ist ein eigener Comedypreis die logische Konsequenz", erklärt Dennie Klose. „Wir haben uns durch „Einbeck lacht!“, vier Mal im Jahr im Weinhaus Heiko Jörns, einen Ruf in der Szene erarbeitet. Man spricht über uns und das sehr, sehr positiv.“ Diesen Schwung wollte Klose nutzen und noch mehr Künstler in die Bierstadt holen.

Dennie Klose verspricht den Zuschauern eine grandiose Show: „So etwas gab es in Einbeck und Südniedersachsen bisher noch nicht: Sechs Top-Comedians an einem Abend und das für gerade mal 10 Euro. Das ist einfach nur toll!“ Der günstige Kartenpreis sei nur möglich, da Bajohr Optic, Fotostudio Sichtweisen, Weinhaus Heiko Jörns, FreeQuenz, alto.de, Einbecker Kinos und Print4you ihre Unterstützung zugesagt haben. Dem Sieger des ersten Einbecker Comedypreises winkt neben einem Auftritt bei "Einbeck lacht!" etwas ganz Besonderes: Hartig Timepieces, ein Unternehmen, das hochwertige Herrenuhren herstellt, hat für den Gewinner eine AH001 Racer im Wert von 500 Euro zur Verfügung gestellt. Auch Platz 2 und 3 erhalten noch Präsente der Sponsoren.


Weitere News