Stadtwerke wollen's wissen: Wie finden Kunden Schwimmbad-Cafeteria?


Die Stadtwerke haben eine Befragung im Hallenbad gestartet. Foto: Stadtwerke Einbeck GmbH

Die Stadtwerke haben eine Befragung im Hallenbad gestartet. Foto: Stadtwerke Einbeck GmbH

09.02.2017, fb. Die Stadtwerke Einbeck führen eine Umfrage über die Cafeteria im Schwimmbad durch. „Uns interessiert die Meinung der Gäste unserer Bäder", sagt Geschäftsführer Bernd Cranen. "Wir möchten gern wissen, in wie weit die Cafeteria den Wünschen und Ansprüchen entspricht.“ Wer mitmachen möchte, füllt einen der Fragebögen aus, die im Schwimmbad bereit liegen. Die Bewertung ist ganz einfach und erfolgt nach dem Schulnotenprinzip 1 bis 6 (1 sehr gut, 2 gut, 3 befriedigend, 4 ausreichend, 5 mangelhaft, 6 ungenügend).

Der Fragebogen besteht aus sechs Fragen, die anonym beantwortet werden können. Für die Auswertung/Analyse ist nur die Angabe von Alter und Geschlecht erforderlich. Folgende Fragen stellen die Stadtwerke Einbeck zum Thema Cafeteria:
1) Wie zufrieden sind Sie/bist du mit der Gastronomie allgemein?
2) Finden Sie/du das Angebot der Speisen ausreichend?
3) Wie bewerten Sie/du die Qualität der Speisen und Getränke?
4) Wie zufrieden sind Sie/bist du mit dem Service?
5) Wie beurteilen Sie/du die Sauberkeit?
6) Würden Sie/du die Gastronomie weiterempfehlen?

Und zum Schluss ist es auch noch möglich, eigene Anregungen, Wünsche oder Kommentare aufzuschreiben.

Bei Abgabe des Fragebogens an das Bäderpersonal erhalten die Teilnehmer einen Gutschein über ein Soft-/oder Heißgetränk in der Cafeteria. Die Stadtwerke hoffen auf Mithilfe und sagen Danke, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.


Weitere News