Die unbekante Vielfalt vor der Haustür

Nur was der Mensch kennt, wird er schätzen, schützen und lieben. Entdecken Sie die unbekannte Vielfalt vor Ihrer Haustür! Der Frühling ist da, unser Gartentisch ist mit vielfältigen Blütenangeboten gedeckt - und wir merken mit großem Entsetzen, dass in diesem Jahr das begeisterte Brummen der Insekten so gut wie ausbleibt. Es ist soweit - sogar in Iber, obwohl wir inmitten der Natur leben ..."Wie kann es weitergehen mit der Natur?"

In der Kulturscheune Iberg (Einlaß ist ab 17:30 Uhr) lesen Susanne Dohrn aus ihren Büchern "Das Ende der Natur" und Uta Jaschke "Aus Lucas Welt" vor und laden bei frühlingshaften Getränken und Knabbereien zur anschliessenden Diskussion herzlich ein. Der Eintritt ist frei!

26.05.2018, 18:00 Uhr
Kulturscheune am Iberg