Hype Dieselskandal - Emissionen, Gesetzgebung, Nachrüstung

Die öffentliche Meinung steht ziemlich fest. Die Automobilindustrie hat im großen Stil betrogen. So einfach ist es jedoch nicht, sagt Prof. Thomas Koch, Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen in Karlsruhe. Er beleuchtet die großen Schwachstellen der Gesetzgebung und erklärt an Alltagssituationen, wie hoch die Belastung durch Immissionen wirklich ist und streift auch das Bild der Berichterstattung bis hin zur Thematik der Nachrüstlösung.

Der Eintritt kostet 10,- €, FörderFreunde haben freien Zugang.

Tickets gibt es im Vorverkauf im PS.SPEICHER, in der Tourist-Information in Einbeck oder an der Abendkasse. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, in geselliger Runde bei Snacks und Getränken sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Anmeldung zur Veranstaltung und weitere Informationen unter Tel. 05561 92320 270 bzw. per E-Mail an ursula.raschke@ps-speicher.de .

14.02.2019, 19:00 Uhr – 21:00 Uhr
PS.SPEICHER