M1-Sommerfest

12. Sommer-Straßen-Fest der Musikschule M1

 

Buntes Treiben in der Benser Mauer am 17. Juni

Zum zwölften Mal veranstaltet die Musikschule M1 am Sonnabend, 17. Juni ihr beliebtes Sommerfest. Alle Schüler, Eltern, Verwandte, Freunde und sonstige Interessierte sind herzlich eingeladen ab 12 Uhr beim Straßenfest in der Benser Mauer 3 in Einbeck mitzufeiern. Auf der Bühne wird den Interessierten ein großes Programm geboten, das die Lehrkräfte mit den Musikschülern einstudiert haben. Aus allen instrumentalen Bereichen zeigen die Schüler, was sie in der vergangenen Zeit gelernt haben und welche Fortschritte sie gemacht haben. Auf der Bühne stehen Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Alter von 3 bis 73 Jahren.

Da vor allem das gemeinsame Musizieren Freude bereitet, werden zusätzlich zu den festen Konstellationen aus dem Bandcoaching-Programm extra für diesen Anlass Bands gebildet. So kommen Schüler aus dem Segment Gitarre, Schlagzeug, Keyboard, Bass, Blockflöte, Frühförderung und Gesang zusammen, um zu präsentieren, was ihnen Spaß macht.

Neben dem Bühnenprogramm wird natürlich für das leibliche Wohl gesorgt. Für die Kids gibt es einen Ballonkünstler und Kinderschminken.

Die Geschäftsführer Marcus Kümmerling, Dimitrios Gatsios und Stephan Ohst und die Mitarbeiter der Musikschule M1 freuen sich auf ein buntes Sommerfest mit viel Musik, Spaß und vielen Gästen.

Die Veranstaltung ist ein Projekt des BVPop e.V. im Rahmen von POP TO GO, gefördert durch "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Weitere Bündnispartner sind die LAG Rock in Nds., der Verein "Musik für Einbeck" und die Stadtjugendpflege Einbeck.

17.06.2017, 12:00 Uhr – 18:00 Uhr
Musikschule M1