Sedaa – Mongolian meets Oriental

Weltmusik in der TangoBrücke: Die mongolisch-persische Formation SEDAA beschwört eine virtuose Klangwelt zwischen exotischem Orient und der wüsten Steppe des mongolischen Hochlandes herauf und bringt zudem die Prise Exotik mit, die Weltmusik eine besondere Würze gibt. Technisch brillant verknüpfen die Musiker Tradition und Moderne.

Reservierung unter 05561 7939580
www.tangobruecke.de

29.06.2017, 20:00 Uhr – 22:00 Uhr
TangoBrücke