Anmeldeschluss für SchulKinoWochen am 22.02.2019
15.02.2019, ec – Sonstiges

Bis 22.02.2019 anmelden!

Hannover. 100 Kinos in Niedersachsen werden ab dem 25. Februar zu Lernorten, wenn es heißt: Licht aus, Film ab für die SchulKinoWochen! Aus insgesamt 106 Filmen können Lehrerinnen und Lehrer einen passenden Film für alle Jahrgangsstufen und Schularten aussuchen, um aktuelle Lehr- und Lerninhalte durch filmische Stoffe zu vermitteln.

Eine Besonderheit der SchulKinoWochen sind die Filmgespräche nach ausgewählten Filmvorführungen. Den Kindern und Jugendlichen bieten die altersgerechten Einführungen und Nachbereitungen durch Referent*innen der SchulKinoWochen die Möglichkeit,sich bereits im Kinosaal differenziert mit dem Filmstoff auseinander zu setzen.Darüber hinaus werden vielerorts Filmgespräche von Filmschaffenden oder Fachexperten begleitet, die einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen des Films ermöglichen. Einen Überblick über alle Standorte, Termine und Filme, zu denen Filmgespräche geplant sind, finden Sie hier

In Einbeck haben Schüler*innen am 06. und 07.03.2019 die einmalige Gelegenheit, den Film„Wildes Herz“ mit pädagogischer Einführung und anschließendem Filmgespräch zu erleben.

Bisher haben sich in Einbeck in diesem Jahr etwa 1100 Schüler*innen und Lehrkräfte angemeldet. Bis 22.02.2019 können sich Schulklassen noch für die Vorstellungen in den Einbecker-Kinos (Deli, Welttheater) anmelden. Der ermäßigte Eintrittspreis für die Kinovorführungen beträgt 3,50 Euro, Lehrkräfte und Begleitpersonen haben freien Eintritt.

In Einbeck werden folgende Filme gezeigt:
Einbecker-Kinos | Deli, Welttheater 

26.02.201909:40Ex Machinaenglisches Original mit deutschen Untertiteln
04.03.201909:00Mein Freund, die Giraffe
04.03.201911:00Das Mädchen Wadjda
04.03.201911:00Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
04.03.201913:00Das schönste Mädchen der Welt
05.03.201909:00Paddington 2englisches Original mit deutschen Untertiteln
05.03.201911:00Das schönste Mädchen der Welt
05.03.201911:00Auf Augenhöhe
05.03.201913:00Ballon
06.03.201909:00Wall⋅E – Der letzte räumt die Erde auf
06.03.201911:00Ballon
06.03.201911:00Thilda & die beste Band der Welt
06.03.201913:00Wildes Herzmit Einführung und Filmgespräch
07.03.201909:00Wunder
07.03.201911:00Wildes Herzmit Einführung und Filmgespräch
07.03.201911:00Love, Simon
07.03.201913:00Das Mädchen Wadjda
08.03.201909:00Meine teuflisch gute Freundin
08.03.201911:00Hi, A.I. (Arbeitstitel: Wir sind die Roboter)
08.03.201911:00The True Cost – Der Preis der Mode
08.03.201913:00Wunderengl. OmU auf Anfrage – sprechen Sie uns an

 

Über die SchulKinoWochen 

Die SchulKinoWochen Niedersachsen werden veranstaltet von VISION KINO – Netzwerk für Film und Medienkompetenz in Kooperation mit dem Film & Medienbüro Niedersachsen e.V. sowie weiteren Landespartnern. Unterstützt und gefördert werden sie vom Niedersächsischen Kultusministerium, der Niedersächsischen Landesmedienanstalt und der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH. VISION KINO ist eine gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Film- und Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen. Sie wird unterstützt von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Filmförderungsanstalt, der Stiftung Deutsche Kinemathek sowie der Kino macht Schule GbR, bestehend aus dem Verband der Filmverleiher e.V., dem HDF Kino e.V., der Arbeitsgemeinschaft Kino • Gilde deutscher Filmkunsttheater e.V. und dem Bundesverband kommunale Filmarbeit e.V. Die Schirmherrschaft über VISION KINO hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernommen.

Pressekontakt:

Sandy Lünsdorf
Telefon: (0511) 22 8797-1
E-Mail: presse2@schulkinowochen-nds.de