Arbeitsplätze auf Zeit: Schreibtisch und mehr zu mieten im Dreieck
01.11.2016, Frank Bertram – Wirtschaft, Sonstiges, Politik

01.11.2016, fb. Wer für ein paar Tage oder auch nur einige Stunden einen Schreibtisch im Herzen der Einbecker City benötigt, wer eine Besprechung nicht beim Kunden organisieren möchte und auch keine eigenen Räumlichkeiten dafür hat, der kann sich ins Dreieck am Möncheplatz einmieten. Dort hat ein "Co-Working-Space" eröffnet - eine Etage zum Zusammenarbeiten. Auf rund 250 Quadratmetern im Obergeschoss stehen für Freiberufler, Firmengründer und andere kreative Köpfe in mehreren Räumen Schreibtische mit und ohne Computer oder Telefon, Besprechungsräume und mehr für verschiedene Tarife zur Verfügung. Für Unternehmen bietet das neue Co-Working-Space beispielsweise auch die Möglichkeit, für Wirtschaftsprüfer, Zertifizierer oder andere Geschäftspartner externen Büroraum außerhalb des eigenen Betriebes anmieten zu können.

Im "3eck" soll künftig Interessierten in Einzel- und Gruppenbüros sowie in Gemeinschaftsräumen ein kreatives Arbeitsumfeld geboten werden, in dem diese gerade auch durch die Begegung voneinander profitieren können, umschreiben Martin Keil, Volker Stix und Florian Geldmacher die Idee. Erste Nutzer wie die Einbecker Kulturbüros und die Redaktion für die Zeitung des Fachwerk-Fünfecks arbeiten bereits im Co-Working-Space in Einbeck. Inhaber des "3eck" ist die Maxy Steiil GbR von Martin Keil und Volker Stix. Unterstützt wird das Projekt - auch finanziell - von der Einbeck Marketing GmbH und ihrem Geschäftsführer Florian Geldmacher.

Die Räume im Dreick am Möncheplatz sind in den vergangenen Wochen gemeinsam von den Betreibern auf Low-Budget-Ebene saniert worden. Kunstwerke des Duderstädters Oskar Müller schmücken die Wände. Technisch auf dem neuesten Stand ist die Infrastruktur. Das Co-Working-Space liegt nicht nur geografisch zentral in Einbeck am Möncheplatz, dort gibt es jetzt auch eine schnelle Internetleitung (100 MBit/s) mit allem, was dazu gehört. Die Arbeitsplätze sind über ein Zugangssystem rund um die Uhr für die Nutzer erreichbar.