Einbeck tanzt beim Ball der Wirtschaft
03.12.2017, fb – Wirtschaft

Einbeck tanzte beim Ball der Wirtschaft. Rund 300 Besucher haben in der PS-Halle einen unterhaltsamen Abend genossen. Die früher als Ball des Sports und noch früher als Blau-Gelbe Nacht bekannte Veranstaltung haben Einbecker Unternehmer zusammen mit der Einbeck Marketing GmbH und der Jugendinitiative Musik in Einbeck (Jimie) nun unter dem Titel "Einbecker Ball der Wirtschaft" fortgesetzt und mit neuen Elementen belebt, damit die Balltradition in Einbeck nicht endet. "Schön, dass es uns gemeinsam gelungen ist, dieses Event für Einbeck in dieser Kategorie fortzuführen", sagte Christoph Bajohr, Vorsitzender der Einbeck Marketing InitiativGemeinschaft zur Begrüßung. Bewährtes sei bei der Überarbeitung des Konzeptes geblieben. Bajohr dankte allen, die ihre Unterstützung für den neuen Einbecker Ball der Wirtschaft zugesichert hatten, sowie allen Sponsoren und Helfern. "Vielen Dank für ihre Veränderungsbereitschaft", sagte Martin Deutsch, Aufsichtsratsvorsitzender der Einbeck Marketing GmbH. Diese habe man daran sehen können, dass die Karten für den Ball in Windeseile ausverkauft gewesen seien. Der neue Titel habe offenbar die Besucher nicht abgehalten zu kommen. Deutsch wünschte allen Besuchern "eine rauschende Ballnacht".

Die "Lightning Familiy"  zelebrierte vielseitige Partymusik und sorgte damit für eine stets gut gefüllte Tanzfläche in der PS-Halle. Zum Auftakt hatte die Jimie-Band gespielt und auf den Abend eingestimmt. Eine Tanzsport-Einlage belebte den Ballabend ebenso wie die Tombola mit zahlreichen attraktiven Preisen. Bei dieser Verlosung gewann Angelika Nothdurft den Hauptpreis, ein E-Bike Giant Dirt-E+3. Ein Teilerlös der Verlosung geht an die SVG Einbeck.

www.einbeckerball.de