Einbecker Ball des Sports am 3. Dezember in der neuen PS-Halle
20.09.2016, Frank Bertram – Freizeit, Sport, Sonstiges, Unterhaltung

20.09.2016, fb. Nur noch einige wenige Karten gibt es für den Einbecker Ball des Sports, der am Sonnabend, 3. Dezember, ab 20 Uhr in der neuen PS-Halle stattfindet. Insgesamt 402 Plätze sind vorgesehen, auf der Galerie sind jetzt noch 36 Tickets erhältlich, im Saalbereich noch 24 Plätze, teilten heute die Veranstalter Rudolf Wenzel und Holger Henze von der SVG Einbeck 05 mit. Karten zum Preis von 19 Euro (Stehplatz) bis 39 Euro (Sitzplatz) gibt es in bei der Einbeck Marketing GmbH im Eicke'schen Haus. "Für uns ist es die erste Ball-Veranstaltung in der neuen Halle", freut sich der Geschäftsführer des PS-Speichers, Lothar Meyer-Mertel, auf den Einbecker Ball des Sports. Schirmherrin der Veranstaltung ist Gabriele Rehkopf-Adt, die auch die Sportler-Ehrung an dem Abend vornehmen wird. Jeder kann bis zum 12. Oktober noch erfolgreiche Einbecker Sportler vorschlagen. Moderator des Balls ist der bekannte TV-Sportreporter Rolf Töpperwien.

Rolf Töpperwien, der in Osterode geboren wurde und in Göttingen Publizistik studiert hat, konnte während seines Berufslebens 1444 Bundesliga-Spiele für das ZDF reportieren. Der 66-Jährige lebt in Wiesbaden.

Für die Musik beim Ball des Sports sorgt die "Fantasy-Eventband" aus Kassel. Dem Veranstalter SVG Einbeck 05 ist es gelungen, international agierende und erfahrene Vollblutmusiker zu verpflichten. Die Band steht seit vielen Jahren für die Robinson- und Aldiana-Clubs in der Türkei, Fuerteventura, Djerba, Tunesien, Ägypten und Andalusien auf der Bühne. Auch bei Bällen und großen Firmenevents zeigen die Musiker ihr Können. Von Rock, Pop, Funk & Soul bis zu Evergreens und klassischer Tanzmusik - die Fantasy-Eventband ist in allen Bereichen der Unterhaltungsmusik stilsicher zuhause.

Für die Sportlerehrung beim Einbecker Ball des Sports kann jeder noch bis zum 12. Oktober Vorschläge an die Veranstalter senden: Organisationsteam Ball des Sports, Holger Henze, Tiedexer Straße 22 in Einbeck, E-Mail holgerhenze@gmx.de Geehrt werden sollen Einbecker Sportler, die in den vergangenen Jahren national oder international mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemachten haben oder Sportler, die sich in ihrem Verein über viele Jahre durch ausgezeichnete Leistungen verdient gemacht haben. Die Auswahl der zu ehrenden Sportler wird das Organisationsteam übernehmen.