Erste DB-Testfahrt auf der neuen Bahnstrecke
13.11.2018, fb – Wirtschaft

Heute erreichte der erste Triebwagen von DB Regio nach der kompletten Sanierung der ab Dezember reaktivierten Bahnstrecke zwischen Salzderhelden und der Kernstadt die Verkehrsstation Einbeck-Mitte und auch den Haltepunkt am PS-Speicher. Wie die Ilmebahn mitteilte, diente diese Fahrt dazu, Videoaufnahmen anzufertigen, mit denen DB Regio die Triebfahrzeugführer anschließend schulen wird.

Die planmäßige Inbetriebnahme erfolgt zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember mit Zügen von und nach Einbeck-Mitte und auch mit durchgehenden Zügen von und nach Göttingen in der Hauptverkehrszeit. Der erste fahrplanmäßige Zug fährt ab Einbeck-Mitte am Sonntag (9. Dezember) um 9.13 Uhr und dann stündlich, der erste durchgehende Zug von Einbeck-Mitte bis Göttingen verlässt Einbeck-Mitte am Montag (10. Dezember) um 6.01 Uhr und dann stündlich.

Von Einbeck-Mitte bis zum Haltepunkt PS-Speicher verkehren nur Sonderzüge, dieser Streckenabschnitt befindet sich nicht im Reaktivierungsprojekt des Landes Niedersachsen, erklärte die Ilmebahn.