Eulenfest-Auto geht nach Hilwartshausen
24.10.2017, fb – Wirtschaft

Familie Steude aus Hilwartshausen hat ein neues Auto - einen Mitsubishi Space Star, den Hauptpreis des diesjährigen Eulenfestes. Im Autohaus Siebrecht haben heute Carola und Frank Steude das atollblaue Fahrzeug mit 80 PS im Wert von 16.000 Euro in Empfang nehmen können. Die erste längere Fahrt soll in die Nähe von Leipzig zu Verwandten gehen, waren sich die Steudes sicher. Ihr sieben Jahre altes Auto hat jetzt ausgedient. "Wir haben bislang noch nie etwas gewonnen", war die Freude groß.

Zehn Lose hat Familie Steude insgesamt erworben, die Nummer 124864 war dann das Glückslos. Auch bei zwei anderen Losnummern lagen Steudes knapp neben den Siegerzahlen. Nach dem Einkaufen bei Kaufland hat Tochter Carolin die Lose bei den Verkäuferinnen in ihren roten Overall vor dem Eingang gekauft. Und Vater Frank Steude hat dann am Montag früh nach dem Eulenfest in der Zeitung entdeckt, dass er gewonnen hat. Und seine Familie gleich mit der Glücksnachricht noch vor dem Frühstück überrascht.

Einen Freudenschrei gab's nicht nur in Hilwartshausen, sondern auch bei Einbeck Marketing, erzählen Annika Klinkosch und Janina Regenhardt. Dort hatte sich Montag Frank Steude mit seiner Gewinnernummer sofort gemeldet. Nachdem im vergangenen Jahr der Hauptpreis nicht abgeholt wurde und letztlich versteigert werden musste, freut sich auch das Eulenfest-Veranstalterteam, dass der Hauptpreis heuer einen glücklichen Gewinner gefunden hat. Noch sind nicht alle weiteren Preise des Eulenfestes von den Gewinnern mit den richtigen Nummern eingelöst worden. Hier stehen noch alle Gewinn-Nummern zum Überprüfen, die Preise können dann im Eicke'schen Haus bei Einbeck Marketing abgeholt werden.