Hallenbad öffnet erst Donnerstag wieder
18.12.2018, fb – Wirtschaft

Das Einbecker Hallenbad öffnet erst am Donnerstag wieder und muss einen weiteren Tag länger als geplant geschlossen bleiben. Das Ersatzteil, um den technischen Defekt zu beheben, soll laut einer Sprecherin der Stadtwerke am Mittwoch geliefert und auch sofort eingebaut werden. Das Hallenbad kann dann am Donnerstag, 20. Dezember, ab 6.15 Uhr wieder zu den üblichen Zeiten öffnen. Als Dankeschön für die Geduld der Gäste gibt es am Eröffnungstag für alle freien Eintritt im Hallenbad, teilen die Stadtwerke mit.

Vergangenen Donnerstag mussten die Stadtwerke schon einmal mitteilen, dass das Hallenbad länger als ursprünglich geplant wegen des technischen Defektes geschlossen bleiben muss. Es werde schnellstmöglich versucht, die Reparatur durchzuführen, damit der Badebetrieb wieder aufgenommen werden könne. "Leider stellt sich die Besorgung der Ersatzteile schwieriger als gedacht dar", erklärte eine Sprecherin.

Ursprünglich sollte das Hallenbad bereits am Freitag (14. Dezember) wieder für die Gäste zu den üblichen Öffnungszeiten bereit steht, nachdem es am Mittwoch (12. Dezember) sofort geschlossen werden musste.

(Aktualisiert: 18.12.2018, 14:28 Uhr)