Im Juni schon 4000 Besucher im Freibad
11.06.2018, fb – Sport, Freizeit

Die Stadtwerke Einbeck als Betreiberin des Freibades sind mit dem Start der Saison zufrieden - auch, wenn es "noch Luft nach oben" gebe, wie das Unternehmen auf Anfrage mitteilte. Durch das bislang schöne Wetter seit dem 9. Mai konnte das Bäderteam der Stadtwerke im Mai durchschnittlich 300 Besucher pro Tag begrüßen, die den Weg ins kühle Nass unter freien Himmel fanden. Im vergangenen Jahr waren es in diesem Zeitraum fast genauso viele Besucher im Freibad, teilten die Stadtwerke heute mit. Bis zum 10. Juni suchten bei Spitzentemperaturen von bis zu 30 Grad im Juni bislang bereits 4000 Badegäste eine Erfrischung im Wasser; im gesamten Monat Juni waren es im vergangenen Jahr rund 2000 Besucher.

Allein am vergangenen Sonnabend (9. Juni) hatte das Freibad fast 800 Gäste. Das könne man hoffentlich in den nächsten Tagen noch überbieten, erklärte Teamleiter Bernd Kunert vom Hallen- und Freibad der Stadtwerke Einbeck; denn genügend Platz stehe im Freibad zur Verfügung. Der Besucherrekord war im „Jahrhundertsommer 2003“: Seinerzeit kamen im Juni 17.000 Besucher ins Freibad. Das Bäderteam freut sich weiterhin auf zahlreiche Gäste - wie gesagt "mit Luft nach oben".

Die aktuellen Öffnungszeiten, Eintrittspreise sowie Veranstaltungshinweise des Freibades stehen unter www.baeder.stadtwerke-einbeck.de