Knatterboote messen sich in PS-Werkstatt
16.06.2018, fb – Freizeit, Sport

Zum zweiten Mal treten so genannte Knatterboote in der PS-Lernwerkstatt in einem Zeitfahren gegeneinander an. Für den Bau haben Schüler der Klassenstufen 5 bis 9 in den vergangenen Wochen Bleche und Dampfmotoren von der Stiftung NiedersachsenMetall erhalten. Das Team der PS-Pädagogik sowie von NiedersachsenMetall laden alle Interessierten ein, an der Rennstrecke mitzufiebern. Gestartet wird am Mittwoch, 20. Juni, um 14 Uhr in der PS-Lernwerkstatt in Einbeck, Hullerser Tor 5a. Gebaut werden die Knatterboote in Zweierteams während des Schulunterrichts. Wie im vergangen Jahr werden die Boote abschließend in den Räumen der Lernwerkstatt des PS-Speichers zu Wasser gelassen, heißt es in einer Presseinformation der Kulturstiftung Kornhaus.

So war es vergangenes Jahr und das sind Knatterboote hier.