Literaturherbst: Pubertier im PS-Speicher
27.09.2017, fb – Unterhaltung

Monatelang standen Jan Weilers Bücher "Das Pubertier" und "Im Reich der Pubertiere" auf den Bestsellerlisten. Grund genug also für einen dritten Teil der Pubertier-Saga. "Und ewig schläft das Pubertier" stellt der Autor nun am Sonnabend, 22. Oktober, um 19 Uhr im Rahmen des 26. Göttinger Literaturherbstes in der PS-Halle des PS-Speichers in Einbeck vor. Der 26. Göttinger Literaturherbst präsentiert vom 13. bis 22. Oktober in 70 Veranstaltungen renommierte internationale und deutschsprachige Autorinnen und Autoren. In der Reihe "Auf nach Südniedersachsen!" bringt das Festival mit zehn Lesungen erneut große Namen in die Region.

Die Pubertät ist ja bekanntlich geprägt von Extremen. So stehen vor allem schlafen, chillen und relaxen auf dem Tagesprogramm, aber wenn das Pubertier erwacht, halten Eltern und Welt den Atem an. Mittlerweile ist nach Tochter Carla ein männliches Pubertier herangewachsen und der Erzähler erlebt nun die Absurditäten der Mannwerdung am Beispiel seines Sohnes Nick. Dieser besticht durch faszinierende Ansichten zu den Themen Mädchen, Umwelt und Politik sowie durch seine anhaltende Begeisterungsfähigkeit für sehr schlechtes Essen und bizarre Musik. Was ist frei erfunden, und was ist dem Familienvater Jan Weiler wirklich passiert? Darüber dürfen die Zuhörer gern nach der Lesung in dem beliebten Erlebnis- und Ausstellungspark spekulieren.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Hotel Freigeist Einbeck und dem PS-Speicher statt. Das gesamte Programm ist online unter www.literaturherbst.com

Karten (VVK 19 € / 16 €; AK 20/ 17 €) sind erhältlich unter www.literaturherbst.com sowie bei allen an Reservix angeschlossenen Vorverkaufsstellen in Deutschland (in Einbeck u.a. in der Tourist-Information und bei der Einbecker Morgenpost). Zur Lesung gibt es zwei Kombitickets: Lesung + vergünstigter Eintritt PS-Speicher 29,50 € / Lesung (inkl. 1 Freigetränk) + Eintritt PS.Speicher inkl. Führung + Aperitif und 2-Gang-Menü in der Genusswerkstatt 53,50 €. Tischreservierungen unter: Telefon 05561 319997-0; info@genusswerkstatt-einbeck.de. Kombitickets sind im Büro des Göttinger Literaturherbstes, im PS-Speicher sowie im Hotel Freigeist Einbeck zu erwerben.