Motorshow holt den Frühling in die City
04.04.2018, fb – Wirtschaft, Freizeit

Der Frühling und die ersten Sonnenstrahlen: Höchste Zeit, um sich über die aktuellen Trends in den Autohäusern zu kümmern, den Garten neu zu bepflanzen oder die ersten Grillabende mit einem neuen Grill oder neuen Sitzbänken zu planen. In Einbeck wird bei der Veranstaltung „Frühling – Mittendrin! Motorshow und Gartenzauber“ am Sonnabend/Sonntag, 7. und 8. April, die Innenstadt zur Kulisse für die neuesten Fahrzeuge und Trends rund um Haus und Garten. Wenn am Sonnabend um 10 Uhr die Autohupen ertönen, ist die Veranstaltung der Einbeck Marketing GmbH offiziell eröffnet. Erstmals bei der Veranstaltungsfläche dabei ist der Neue Markt, der die Verbindung zur Messe Einbeck am Köppenweg schaffen soll. Dafür stehen in der Altendorfer Straße keine Autos oder Stände.

Neun Autohäuser aus der Region zeigen die neuen Modelle der verschiedenen Automarken. Außerdem erwartet die Besucher eine große Auswahl an Zweirädern. Erstmals dabei sind auch Wohnmobile, ebenso zahlreiche Elektro- und Hypbrid-Autos. Rund 50 Stände gibt es in der City rund um die Themen Auto, Haus, Garten und Lifestyle. Am Sonntag, 8. April, laden mehr als 45 Einbecker Geschäfte zu einem Einkaufsbummel beim verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr ein.

Auf dem Marktplatz über die Lange Brücke zum Möncheplatz, ins Rosental und bis zum Neuen Markt können die Besucher alles erleben, was im Frühling Spaß macht, kündigt Veranstalter Einbeck Marketing an. Hier treffen modernste Automobilsysteme, Motorroller und Fahrräder, duftende Blumenmeere, Gartengeräte, verschiedenste Schlemmerstände, ein Kinderkarussell und vieles mehr aufeinander.

Begleitet wird die Veranstaltung durch einen unterhaltsamen Stelzenläufer, der als sprechende Phantasieblume und als englischer Polizist in der Innenstadt unterwegs sein wird. Kinderschminken und ein Slalomparcours für die Kleinen runden das Programm ab.

Der PS-Speicher ist mit seinem markanten roten Bristol-Doppeldecker-Bus im Rosental vor Ort. Dort können die jüngsten Besucher basteln und weitere Aktionen der PS-Pädagogik ausprobieren. Das Oldtimer-Ausstellungshaus wirbt mit dem Bus auch für das erstmals in Einbeck stattfindende Europatreffen historischer Omnibusse vom 20. bis 22. April.

Auch Flohmarktfreunde kommen beim Einbecker Frühling mittendrin auf ihre Kosten: Am Sonnabend wird es einen Kinderflohmarkt und am Sonntag einen Trödelmarkt im Rosental geben. Kinder bis 14 Jahren bekommen die kostenfreie Möglichkeit, ohne Anmeldung am Sonnabend ins Rosental zu kommen, um zum Beispiel ihr Kinderspielzeug auf einer maximal ein Meter großen Decke zu verkaufen. Weitere Informationen dazu unter 05554/207980 beim Organisator. Der Altstadt-Wochenmarkt findet am 7. April zu den gewohnten Zeiten auf dem Hallenplan statt.

Zum Video von 2016.

Zusätzlich zum „Frühling - Mittendrin!“ findet vom 6. bis 8. April die Messe Einbeck am Köppenweg unweit des Neuen Rathauses statt.

Motorshow und Messe bedeute auch, sich messen zu lassen von den Besuchern mit den umliegenden Städten, live und direkt und nicht virtuell, sagte Walter Schmalzried im Namen der Einzelhändler. "Wir sind stark, weil wir zusammenstehen." Einbeck lasse an dem Wochenende die Posaune erklingen.