Petersilienwasser-Neubau gestartet: Vorsicht, Baustellenfahrzeuge!
21.07.2016, Frank Bertram – Sonstiges

21.07.2016, fb. Nachdem die Tiefbauarbeiten für die zwei City-Wohnhäuser der Einbecker Wohnungsbaugesellschaft (EWG) am Petersilienwasser begonnen haben, werden Verkehrsteilnehmer rund um Neuer Markt und Petersilienwasser um besondere Aufmerksamkeit gebeten: Wie die EWG mitteilt, dürfen während der Bauphase die Baustellenfahrzeuge die benachbarte Kurze Münsterstraße in beide Richtungen befahren – und damit auch entgegen gesetzt der dortigen Einbahnstraßen-Regelung. Wer als Autofahrer vom Neuen Markt in die Kurze Münsterstraße einbiegen will, muss mit entgegen kommenden Lkw rechnen, wie auch dieses Video zeigt. Mehrere Parkplätze am Neuen Markt sind gegenüber der Einmündung zur Kurzen Münsterstraße werktags gesperrt. Verkehrsschilder weisen auf die besondere Verkehrssituation während der Bauphase hin. Ein Baustellenposten macht zusätzlich darauf aufmerksam und regelt gegebenenfalls auch den Verkehr.