Pflanzenflohmarkt an der Bibliothek
23.04.2018, fb – Freizeit

Zum siebten Mal findet ein Pflanzenflohmarkt privater Anbieter in und an der Stadtbibliothek Einbeck statt. Er ist in diesem Jahr am Sonnabend, 28. April, von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Private Anbieter bieten hier wieder viele verschiedene Pflanzen in Form von Setzlingen, Sämlingen, Ablegern, Stauden, Sträuchern, alten Rosensorten, Heilkräutern, Formgehölzen, Zimmerpflanzen, Salatpflanzen, Gewürzpflanzen und Tomatensetzlingen zum Verkauf an. Die weit geöffneten Türen der Stadtbibliothek laden am Sonnabend bei gutem Wetter zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen, zum Stöbern in Gartenbüchern und Fachsimpeln unter Pflanzenliebhabern ein. In der Bibliothek steht zusätzlich zu den Pflanzen auch ein Zeitschriftenflohmarkt zum Thema Garten bereit.

Dieses Jahr wird aber nicht nur für das florale, kulinarische und antiquarische Wohl gesorgt, auch wird es in erstmals ein musikalisches Rahmenprogramm geben. Die Singer-Songwriterin Henrike Senger, Schülerin der Mendelssohn-Musikschule im Pop-Gesang, hat bereits u.a. beim Eulenfest, in der Münsterkirche, beim Weltkindertag oder beim Apfelfest ihr Talent zum Besten gegeben und wird mit eigenen Songs für musikalische Unterhaltung sorgen.

Alle Kinder, die von 10.30 bis 12.30 Uhr, passend zum Gartenthema, malen und basteln möchten, sind willkommen. Der Erlös aus dem Kaffee- und Kuchenbufett kommt dem Förderverein der Stadtbibliothek zu Gute, heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters.