Sommer-Yoga-Woche im Einbecker Schwimmbad vom 11. bis 15. Juli
10.07.2016, Frank Bertram – Unterhaltung, Sonstiges, Freizeit, Sport

10.07.2016, fb. Mit der Sommer-Yoga-Woche bieten die Stadtwerke Einbeck im Freibad eine Urlaubswoche fast wie in einem schönen Hotel oder Club: "In der Sonne lesen, bei den Yoga-Stunden Körper und Seele stärken und entspannen, sich im erfrischenden Wasser abkühlen: Das ist mit Sicherheit einzigartig für ein öffentliches Bad", sagt Bernd Kunert, Teamleiter Einbecker Hallen-und Freibad. Yogalehrerin Katherina Wagner wird vom 11. bis 15. Juli täglich die Yoga-Kurse anbieten. "Am Puls der Zeit zu sein bedeutet eben nicht nur, dass wir technisch auf dem neuesten Stand sind, sondern ebenso unser Yoga-Angebot", sagt Geschäftsführer Bernd Cranen. "Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Gästen so etwas Besonderes bieten können."

Die Kurse finden vom 11. bis 15. Juli zu folgenden Zeiten statt. Montag, 17:30/18:45 Uhr, Dienstag 15:00/17:00/18:30 Uhr, Mittwoch 8:30/15:00/17:00/18:30 Uhr, Donnerstag 15:00/17:00/18:30 Uhr und Freitag 8:30/15:00/17:00/18:30 Uhr. Eine telefonische (05561/9209197) sowie eine Online-Anmeldung ist möglich. Interessierte können aber auch einfach im Schwimmbad vorbei schauen und mitmachen.

Mit ihrer Idee wollen Cranen, Kunert und Wagner beweisen, dass man manchmal eben außerhalb der (Schwimm-)bahnen denken muss, um etwas Einzigartiges zu schaffen. Und so sollen in der Sommer-Yoga-Woche viele Besucher mit glücklichen Gesichtern abends aus dem Freibad schlendern, mit dem Gefühl der Sonne auf der Haut und dem Sommer im Herzen.

Warum der Trend aus Fernost perfekt in das Einbecker Bad passt, erklärt Bernd Cranen so: "Wir sehen uns als Dienstleister der Region, der Menschen, die hier leben, arbeiten und ihre Freizeit verbringen. Aus diesem Grund entschloss sich die Stadtwerke Einbeck GmbH vor nun fast 20 Jahren dazu, den Bäderbetrieb zu übernehmen, um dessen Erhalt zu sichern. Das Hallen-und Freibad Einbeck dient zur körperlichen Fitness des Einzelnen, zum Schulsport oder einfach zu vergnüglichen Stunden mit Freunden oder Familie, in denen man die Seele baumeln lassen kann. Yoga sind auch nicht nur Übungsfolgen zur Steigerung des körperlichen Wohlgefühls, sondern eben auch etwas, wo sich der Geist und die Seele vom Alltagsstress zurückziehen und erholen können."