Ausflugsziele um Einbeck

In und um Einbeck finden Sie viele Ziele, die zu einem kurzen oder auch ausgedehnteren Ausflug einladen. Eine Auswahl haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Greener Burg

Die Burg Greene war eine mittel­alterliche Spornburg nahe Greene. Die Burgruine liegt auf 181 m ü. NN in einem park­ähn­lichen Gelände auf einer vor­springenden Bergnase über dem Leinetal.Heute ist der noch begehbare Burgturm mit einer Höhe von 25m in einer gepflegten Parkanlage mit einigen...

PS.SPEICHER

Der PS.SPEICHER bietet seinen Besuchern Technik zum Er­kun­den und Experimentieren. Ein Erlebnis- und Ausstellungs­park, der die ganze Familie zum Entdecken, Stauen und Ausprobieren einlädt.130 Jahre motorisierte Fahr­zeuge: diese Geschichte können Sie im ehemaligen Kornhaus der Stadt Einbeck spüren...

StadtMuseum Einbeck

In der historischen Innenstadt Einbecks befindet sich das StadtMuseum. Den Besucher erwartet neben vielen anderen sehenswertigen Dingen eine Ausstellung zum Thema (Bock)­Bier und das RadHaus. Bei dem Fahrradmuseum, welches 2006 Wieder­eröffnung gefeiert hat, handelt es sich dabei um das...

Diekturm

Am Standrand Einbecks nahe des Benser Tors steht der Diekturm, ein bekannter Teil der - auch teils dunklen - Einbecker Stadt­geschichte.Nach dem Stadtbrand 1540 wurde ein Mann namens Heinrich Diek der Brandstiftung bezichtigt. Laut geschichtlicher Überlieferung gestand Diek diese Tat nach Verhör und...

Einbecker Blaudruck

Die Einbecker Blaudruckerei bietet in ihrem reichhaltigem Angebot sowohl moderne als auch historische Blaudruckmotive an. Blaudruck in traditioneller Herstellungsweise und dennoch eine Auswahl zwischen zehn schönen, leuchtenden Farben, das ist das Besondere am Einbecker Blaudruck.Die...

Einbecker Senfmühle

Senf hat in Einbeck Tradition. Schon 1923 wird in der Innenstadt die Senfmühle der Familie Dähnhardt betrieben. Hand­werk­liche Fertigung, Steinmahl­ver­fahren sowie Rohstoffe aus der Region sind die Grund­lagen der Einbecker Senf­her­stellung.Die Einbecker Senfmühle fühlt sich dieser Tradition...

Münsterkirche St. Alexandri

Die Münsterkirche St Alexandri wurde im 11. Jahr­hundert als Kollegiat­stiftskirche gegründet. Das aus Buntsandstein errichtete Gebäude liegt im nördlichen Teil der Altstadt von Einbeck und ist eine der größten gotischen Hallen­kirchen Norddeutschlands.Die Münsterkirche St. Alexandri verfügt über...

Marktkirche St. Jacobi

Auf Grundlage geschichtlicher Schriftstücke ist anzunehmen, dass es seit dem Jahre 1238 eine Marktkirche in Einbeck gibt. Eine urkundliche Erwähnung findet sich erst knapp 100 Jahre später, im Jahre 1327.Ursprünglich handelt es sich bei der Kirche um eine gestufte Hallenkirche mit zwei schmalen...

Heldenburg

Die Heldenburg wurde 1320 als castrum solth erstmals in der Geschichte genannt. Erbaut wurde die Burg spätestens im 13. Jahrhundert von den Grafen von Dassel oder von den Welfen­herzögen.Die Burgruine wurde von 1983 bis 1988 grund­legend saniert. Der Burgförderverein Heldenburg betreut die Burg und...

Saline Salzderhelden

Bereits im 12. Jahrhundert ist im Ortskern von Salzderhelden Sole geschöpft und Salz ge­siedet worden. Aufgrund des häufigen Leinehochwassers wurde die Saline schließlich 1757 auf ihrem jetzigen Standort aufgebaut.Auf dem Gelände entstanden zwei Bohrtürme, sieben Siede­häuser, drei Solebehälter,...

Saline Sülbeck

Die ehemalige Saline in Sülbeck gehört zu den wenigen derartigen Anlagen, die in der Form noch bundesweit erhalten sind. Der Obere Bohrturm wurde im Jahr 1865 errichtet. Auch hier ist die Ausrüstung vollständig in technisch funktions­fähiger Form erhalten. Zusammen mit einem Salinenhaus aus dem 17....

Burg Grubenhagen

Die Burg Grubenhagen liegt auf dem 300 m hohen Ahlsburg-Rücken und wurde verrmutlich zwischen 1129 und 1195 von den Grafen von Dassel erbaut.Seit 1977 kümmert sich der Burg­verein Grubenhagen um die Burganlage. Nach umfangreichen ehrenamtlichen Renovierungs­arbeiten wurden der Bergfried und der...

Suchergebnisse 1 bis 12 von 17