Denkmal!Kunst-Festival

Informationen

Verlassene, morbide und ungenutzte Baudenkmäler im Fünfeck sollen mit Leben gefüllt werden. Spannend initiiert, um neue künftige Nutzer zu begeistern, werden Sie in Kultur und Kunst getaucht. Vom 29.9. – 8.10.2017 werden zeitgleich in jeder Fünfeckstadt etwa 20 Denkmäler (Türme, Keller, Hinterhöfe, verlassene Objekte) tagsüber von 11–18 Uhr geöffnet und von Künstlern als Galerie und Atelier genutzt. In den Abendstunden locken musikalische & kabarettistische Veranstaltungen die Gäste in die Städte. Alle in der Stadt agierenden Gruppen, Institutionen und Vereine werden in dieses Projekt mit eingebunden, sodass während der Veranstaltung die Innenstadt durch die Vielzahl an einzelnen Veranstaltungen zur Denkmalkunst-Meile wird.

Mehr Informationen finden Sie unter festival-dkkd.de

Das Dauerticket erlaubt Ihnen den Zutritt zu allen geöffneten Denkmälern und Veranstaltungen* in den Fachwerk-Fünfeckstädten: Duderstadt, Einbeck, Hann. Münden, Northeim und Osterode am Harz. Sie bekommen es bei uns in der Touristinformation in der Marktstraße 13.

*Ausser Workshops, Zugang u.U. beschränkt nach Verfügbarkeit. KEINE Reservierungen möglich. Zutritte auf eigene Gefahr. Bitte beachten Sie, dass die Denkmäler – auch bei Veranstaltungen – unbeheizt sind. Zeigen Sie bitte unaufgefordert Ihre Dauerkarte an jedem Denkmal und an den Veranstaltungsorten.