Kulinarisches

Auch Einbecks Gastronomie überraschte mich durch ihre Vielfältigkeit. Innerhalb und außerhalb der Stadtmauern ging ich auf „kulinarische Weltreise“, aß mal deftig, mal erlesen, und fand auch die etwas andere Karte mit ihren vegetarischen Genüssen. Eines hatten alle Gerichte gemeinsam: Das gutbürgerliche Tagesmenü war in seiner Art genauso vorzüglich zubereitet wie das exquisite Wildbret im Gourmet-Restaurant.

Essen & Trinken

Guten Appetit!

Bereits Martin Luther soll am 17. April 1521 nach Erhalt eines mit Einbecker Bier gefüllen Krugs gesagt haben: "Den besten Trank, den einer kennt, wird Einbecker Bier genennt." Dieser Satz hat bestimmt seine Berechtigung, aber Bier ist dennoch nur eine der kulinarischen Spezialitäten, die Sie in der Fach­werkstadt kosten sollten.

Unsere kleine Stadt bietet zahlreiche Restaurants, Lokale und Cafés, die zum Verweilen und Ausruhen ein­laden. Ob deutsche Haus­manns­kost, italienische Delika­tessen oder doch ein leckeres Frühstück für den Start in einen neuen Tag - in dieser Stadt bleibt keiner hungrig.

Und ein kühles Bier hat natürlich jeder Einbecker Gastronom auf seiner Speise­karte stehen.

Das ist doch Ehrensache …

Domäne Altendorf

Steinhaus

Café am St. Spiritus

Anger-Stuben

Brodhaus

Altstadt-Café

kaffe-hus

Musikbar Backpackers INN

Café Kreiensen

Suchergebnisse 1 bis 12 von 34